Hier finden Sie uns

 

hahne ServiceCenter

Linda Schimmels

Losheimer Str. 6

54611 Scheid

 

So erreichen Sie uns

 

Tel.: 0 65 57 / 90 01 49

Fax: 0 65 57 / 90 02 38

Mail: schimmels@t-online.de

Pflegeanleitung für HADALAN® Natursteinspachtelbeläge

Zur Werterhaltung und dauerhaften Nutzbarkeit, empfiehlt sich das regelmäßige Reinigen der Natursteinspachtelflächen. Bei Beachtung nachfolgender Pflege- und Reinigungstipps haben Sie sicherlich viele Jahre Freude an dem Marmorgranulatboden.

 

1. Erstpflege

 

In der Regel ist eine Reinigung direkt nach der Verlegung des Bodens nicht erforderlich. Bitte beachten Sie jedoch, dass die vollständige Belastbarkeit erst nach 7 Tagen gegeben ist. Während dieser Ziet ist der Boden vor chemischer Belastung (scharfe Reinigungsmittel, säure- und gerbstoffreiche Getränke) zu schützen. Müssen nachfolgende Gewerke die Flächen in dieser Zeit begehen, so ist diese mittels stabiler Plane, Filzpappe o.Ä. zu bedecken. Bei Nichtbeachten kann es ansonsten zu farblichen Veränderungen des Marmorkieses kommen. 

 

2. Unterhaltspflege Außenflächen

 

Je nach Verschmutzung können die Flächen mit warmem Wasser, unter Zugabe eines haushaltsüblichen neutralen Reinigers, mit Hilfe eines Schrubbers, gereinigt werden. Anschließend sind die gelösten Verschmutzungen mit einem scharfen Wasserstrahl auszuspülen. Die Unterhaltspflege sollte, je nach Verschmutzung, regelmäßig, mindestens jedoch 1-mal pro Monat erfolgen.

 

3. Grundreinigung

 

1-2 mal im Jahr sollte eine Grundreinigung erfolgen, um die Drainagefähigkeit des Belages dauerhaft zu gewährleisten. Hierzu werden mit einem scharfen Waserstrahl Poren in der Tiefe freigespült und das Wasser kann ungehindert abfließen. Sollten sich in den Wintermonaten Algenablagerungen gebildet haben, können diese mit unserem Algen- und Schimmelbehandlungsmittel INTRASIT® SE-SL 18DD erfolgreich bekämpft werden.

 

4. Refreshing:

 

Je nach Beanspruchung des Belages kann es nach einigen Jahren zu Abnutzungserscheinungen in der Oberfläche kommen.

Durch einen 1-maligen Versiegelungsanstrich mit HADALAN® Topcoat G 32P erhält der Marmorbelag seinen ursprünglichen Glanz zurück.

 

5. Unterhaltspflege innen:

 

Hier sollte der Boden wöchentlich abgesaugt und ggf. mit warmem Wasser, unter Zugabe eines milden Universalreinigers, feucht gewischt werden.

 

6. Grundreinigung innen:

 

1-2 mal im Jahr ist der Boden mittels eines Nass-/Trockensaugers (bekommt man z.B. beim Teppichhandel leihweise) zu pflegen.

 

7. Refreshing innen:

 

Auch im Innenbereich kann es nach einigen Jahren in exponierten Lagen (z.B. Hausfluren, Geschäftsräumen, Büros) zu oberflächlichen Abnutzungserscheinungen kommen. Auch hier erhält das Marmorgranulat durch einen einmaligen Versiegelungsanstrich mit HADALAN® Topcoat G 32P seinen ursprünglichen Glanz zurück.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hahne ServiceCenter